• Image 01
  • Image 01
  • Image 01
  • Das Schwein wird in Übereinstimmung mit den Regeln der Produktion von Parmaschinken aufgezogen
  • Der gesamte Produktionszyklus wird direkt in das Unternehmen in allen seinen Phasen abgewickelt
  • Entwöhnung und Mastgewissenhaft an die Regeln, die den Tierschutz zu gewährleisten

ZUCHT

Der Produktspezifikation von „Prosciutto di Parma“ gemäß erzeugt der Betrieb „Fattorie Novella Sentieri“ Schweine italienischer Abstammung und Rasse höchster Qualität, deren Fleisch fest, dicht und geschmackvoll ist. Jede Phase bei dem gesamten Produktionszyklus ist direkt auf dem Produktionsbetrieb ausgeführt. Gewidmet ist eine besondere Acht auf den gewählten, genetischen Linien, die zu einer Fleischqualitätsproduktion leiten sollen. Bei der Herstellung betriebseigener Futtermitteln sind Getreide erster Wahl verwendet, welche vorwiegend aus eigenem Anbau herkommen. Sorgfältig den Tierschutz zu gewährleistend Regeln gemäß sind die im Betrieb geworfenen Ferkeln bei den sich darauffolgenden

Diese Seite benutzt Cookies